Summertime Blueberry Pie

Es gibt kaum ein Buch, eine Geschichte, die ich geschrieben habe, in der nicht irgendwann gekocht und gebacken wird.

So wird natürlich auch  in Meine Schwester, die Hummelkönigin „ab und zu“ gekocht.
Und da die Geschichte in Maine spielt, sind es Gerichte, die für New England typisch sind, wie z
um Beispiel Baked Beans, Clam Chowder oder Boston Brown Bread.

Wenn Ihr an einem originalen Rezept für einen Summertime Blueberry Pie interessiert seid, dann folgt diesem Link.

Blueberry Pie, LandGlück, Heike Pohl

Dieses tolle Bild hat Heike Pohl für mich gemacht. Wer noch mehr von ihren Bildern sehen mag und auch ihre unterhaltenden Texte lesen möchte, sollte sich auf ihrer Facebook-Seite mit dem passenden Namen LandGlück umschauen.

Advertisements

Eingelegte, gegrillte Paprika

„Ich bin hier“, rief Maria aus der Küche, wo sie das Gemüse für den nächsten Tag vorbereitete. Dafür rieb sie Paprikaschoten, die sie vorher über dem Feuer so lange gegrillt hatte, bis die rote Haut schwarz verbrannt war, zwischen einem Tuch. Bis diese völlig von der verkohlen Haut befreit waren. Später würde sie die in dünne Streifen geschnittenen Schoten mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen und in Öl einlegen.
Letizia sah ihrer Großmutter zu, sie mochte den Geruch des verbrannten Gemüses.

Wer sowieso den Grill anwirft, kann auch gleich ein paar Paprikaschoten mitrösten.

Rezept gibt es hier